Lifestyle: Retro-Kühlboxen!

Vintage Style für coole Drinks!

Mit diesem Slogan hatte mich Julian Jander auf dem US-Car-Treffen „Born to Drive“ an der Waterfront an seinen dortigen Stand gelockt. Seine Retro-Kühlboxen im Vintage-Style fielen mir sofort ins Auge. Irgendwie hatte ich direkt den Impuls, diese Teile auf unserer letzten Magazin-Party präsentieren zu können. Leider passte der Termin seierzeit so gar nicht. Aber da Julian ein echt lockerer Typ ist, hat er mir denn mal so einfach eine Kühlbox mit der Post zugesandt. Mit dem gesponserten Eis von Langnese war die Aktion dann komplett. Kam ja auch top an!

Top-Anzeige

Auf einem Herbsttreffen von Börjes entdeckte ich dann seinen Stand erneut. Logen, die Kühlboxen haben eine hohe Wiedererkennung. Irgendwie scheint Julian derzeit mächtig Drehzahl zu machen. Kein Wunder, das Angebot läuft immer mehr in Richtung Voll-Existenz hinaus. Und die Einsatzgebiete der Retro-Kühlboxen sind keinesfalls nur für das Camping oder das Wohnmobil denkbar.

Die Standbox "Miami" erinnert mich stark an einen Werkzeugschrank auf Rollen.

Die Standbox „Miami“ erinnert mich stark an einen Werkzeugschrank auf Rollen. Nur halt repräsentativer!

 

Auch im Biker-Business ist nämlich der Service-Gedanke voll angekommen. Die Zeiten, in den man Biker wie nervigen Ballast behandelt, sollten ja wohl endgültig vorbei sein. Auch die freuen sich über ein Getränkeangebot beim Händler ihres Vertrauens. Und wenn die Wartezeit in der Schrauberbude mal etwas länger ausfällt, darf es auch gerne mal eine gekühlte Coke sein.

Nun kann man sich dem Oldschool-Gedanken folgend einen abgerockten Kühlschrank hinstellen, zur Kühlung reicht das auch. Repräsentativ ist allerdings was anderes. Julian hat einfach den Nutzen mit einem ultra coolen Design verbunden. Mich hat das überzeugt. Tja, und nun steht so ein Teil halt auch bei mir.

Die Retro-Kühlboxen sind laut Homepage-Angebot ab 69 Euro zu bekommen. Auch Kühl-Akkus sind vorrätig. Schaut euch bei Interesse das Angebot der Handelsagentur Jander UG in aller Ruhe an. Ich versuche derweil dem Julian mal so eine Retro-Kühlbox für eine Verlosung aus dem Kreuz zu leiern. Mein Teil hier im Büro würde ich nämlich nur sehr ungerne opfern. Die besten Argumente habe ich, wenn ihr mal ein Feedback zu den Retro-Kühlboxen abgebt. Wie gefallen denn euch die Teile? Vielleicht was zur Xmas?

Kontakt: www.retro-kuehlboxen.de/

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.