Start Up: Kustom Kraft!

Mehr als ein Sattler!

Seit März 2016 ist Dennis Kieback mit seinem Start Up „Kustom Kraft“ am Start. Aufgefallen war er mir durch einen Ledergürtel, erstellt für einen Member des North Clan MC aus Schleswig-Holstein. Klar machte mich das neugierig, ich kenne den dortigen Sgt @ Arms recht gut,  und so stieg ich tiefer ein. Ohnehin befinde ich mich derzeit in einer Phase, wo ich verstärkt Sattler vorstelle, was aber eher ein Zufall ist.

Kustom Kraft ist ein neues Start Up in der Biker-Szene und sitzt in Kiel.

Kustom Kraft ist ein neues Start Up in der Biker-Szene und ist in Kiel ansässig.

Kustom Kraft im Fokus!

Bei Dennis waren es letztlich nicht nur seine Referenz-Arbeiten als Sattler, sondern vor allem der Umstand, dass er sich gar nicht ausschließlich als Sattler sieht. Wie jetzt? Nun, er ist hauptberuflich als Sachverständiger in der Kfz-Branche tätig,

Dieser Gürtel hatte mich angefixt!

Dieser Gürtel hatte mich angefixt!

Vermutlich entwickelte sich daraus seine Passion, dass er mit Leib und Seele Metal dengelt. Insofern unterscheidet sich Kustom Kraft von anderen Sattlern, da bei Dennis die Sitze auch selber gebaut und später mit Leder bezogen werden.

Dennis selber beschreibt seine Dienstleistung wie folgt:“ In Handarbeit werden bei Kustom Kraft Leder und Metallwaren hergestellt. Es wird dabei auf höchste Qualität geachtet. Alle Produkte werden mit viel Liebe und Hingabe verarbeitet, so dass am Ende immer ein Unikat entsteht.

Es gibt bei Kustom Kraft keine Grenzen, was die Waren angeht. Der Kustomer (Kunde) entscheidet wie sein Produkt am Ende aussehen soll. Es entstehen somit Motorradteile, die einmalig und auf den Kustomer zugeschnitten sind. Weiterhin werden hochwertige Lederwaren wie Gürtel, Bikerwallets, Bobber/Chopperseats und Taschen produziert“

Kustom Kraft erstellt auch Metalteile für eure Bikes. Erst kam das Metal, dann das Leder.

Kustom Kraft erstellt u.a. auch Metalteile für eure Bikes. Über das Dengeln kam Dennis auf die Idee, auch in das Sattler-Handwerk einzusteigen.

Kustom Kraft bietet somit einen ganzheitlich Ansatz. Das gesamte Projekt kann zum Beispiel im Bereich Sattel über Dennis laufen, was ggf. echte Preisvorteile bietet, da ihr nur einen Partner habt.

Und sonst noch?

Die Preise für Klein-Lederteile wie z.B. Wallets gibt es auf Anfrage.

Die Preise für Klein-Lederteile richten sich nach dem Aufwand und gibt es auf Anfrage.

Auch das Thema Motoreninstandsetzung fasziniert ihn. Derzeit hat er glatt vier Projekte in der Werkstatt zu stehen. Am liebsten würde er komplette Bikes aufbauen und das Thema Leder voll integrieren. Man wird sehen, wie sich das Business entwickelt und wo die Reise hingeht.

Dennis hört zu. Er ist kommunikativ und gehört nicht zu den Leuten, die alles wissen und können. Seine Lieblingskarre ist derzeit eine alte pre Unit Triumph Bj 1948. Der Motor liegt zerlegt auf der Werkbank. Teile wie Ventile und Kolben hat er schon liegen. Dennis wartet nur noch aufs aufbohren, zusammen- und einbauen. Alles mit eigenen Teilen von Kustom Kraft.

Seine bisher coolste Tour führte ihn nach Fehmarn. Er ist in der regionalen Szene unterwegs, Berührungsängste zu den Clubs hat er nicht, besucht Partys und offene Abende, da wo es passt und es seine Zeit erlaubt. Swap Meets und diverse Oldtimer-Treffen fährt er regelmäßig an.

Dennis @ Work. Seine Vision ist der Vollerwerb mit Kustom Kraft.

Dennis @ Work. Seine Vision ist der Vollerwerb mit Kustom Kraft.

Derzeit geht es ohne den Hauptjob mit täglich 10 Stunden nicht, was aber auch eine solide Basis für das Biker-Business darstellt. So kann er in aller Ruhe an seinem Konzept feilen. Ein Ladengeschäft gibt es noch nicht. Er produziert komplett zuhause in seiner großen Werkstatt. Die Aufträge kommen bisher über das Netz.

Anzeige!

Kustom Kraft Kiel

Kustom Kraft Kiel

Fazit!

Wieder hat sich ein Mann dazu aufgemacht, mit seiner Kunst, und das ist es für mich, unsere Szene am Leben zu erhalten. In Zeiten, wo Diesel und Benziner abgeschafft werden sollen, ist das elementar. Ohne Leute wie ihn stirbt unsere Kultur aus. Daher solltet ihr ihm einen Chance geben. Doch am Ende des Tages zählt wie immer nur eure Zufriedenheit. Ab in die Referenz-Galerie!

Mit einem Klick zum Großbild!

Kontakt: www.facebook.com/kustomkraftworkshop/

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.