Touratech: Insolvenz!

Oha, damit habe ich nun überhaupt nicht gerechnet. Touratech hat beim Amtsgericht Villingen-Schwenningen den Insolvenzantrag gestellt. 400 Mitarbeiter sind davon betroffen und bangen um ihren Job. In einem persönlichen Statement erklärt Herbert Schwarz im Fratzenbuch recht umfassend die Gründe für diesen Schritt. Das gefällt mir! Er kämpft um sein Standing.

Touratech hat sich insbesondere auf den Offraod-Bereich spezialisiert. TOP Qualität, aber hochpreisig.

Nun, in Amerika würden jetzt viele nicht einmal die Nase rümpfen, dort gehört eine Insolvenz beinahe zum guten Ton, doch bei uns klebt einem in einer derartigen Situation sofort der Makel des Versagens an. Klar wurden Fehler gemacht, aber die geregelte Insolvenz bietet sehr wohl die Möglichkeit sich neu aufzustellen und das Schiff unter aktiver Mitarbeit eines guten Insovenzverwalters wieder flott zu bekommen.

Das Insolvenz-Verfahren läuft beim Amtsgericht Villingen-Schwenningen!

Trotzdem, viele Kunden werden äußerst irritiert sein, sich berechtigt fragen, ob sie bei einer Bestellung bei Touratech denn überhaupt noch die Ware erhalten. Gut, das es entsprechende Möglichkeiten gibt, sich diesbezüglich sicher aufzustellen. Der Kauf per Nachnahme ist die wohl sicherste Variante, eine Einzugserwächtigung könnte auch erwogen werden, denn ist die Ware nicht binnen einer Woche da, widerruft man diese.

Herbert Schwarz ist der Gang in die Öffentlichkeit sicherlich sehr schwer gefallen. Er hat sozusagen blank gezogen. Aber wenigstens hat er sich nicht in sein Scheckenhaus verpisst, sondern bezieht Stellung. Den Video-Link findet ihr unten eingestellt.

Das Insolvenzverfahren kann durchaus eine Chance für einen soliden Neustart sein.

Das Video: https://www.facebook.com/herbert.touratech/videos/10212168009508102/

Touratech: shop.touratech.de/

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entscheiden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autorühlings.