Urban Motor: Reduktion pur!

Your Bike, your Style, our Passion!

Mit diesem Credo empfängt die Urban Motor GmbH aus Berlin auf seiner Homepage die interessierten User, einer Homepage, sie sich bereits in der Form ihrer Gestaltung ganz wesentlich von all dem unterscheidet, was ich normalerweise im Bereich Customizing auf den Schirm bekomme. Bereits nach kurzer Zeit war mir klar, diese Bike Builder möchte ich euch unbedingt vorstellen.

Die Urban Motor GmbH aus Berlin bietet exklusive Bikes in Alt- und Neumetall

Nicht, dass ich plötzlich ein Fan des Boxer-Motors geworden bin oder dem seit geraumer Zeit laufenden Café Racer-Trend hinterher laufe, nein, die  Männer bauen einfach coole Bikes und heben sich in vielerlei Hinsicht vom Mainstream ab. Allerdings ist es nicht so ganz easy ein solch prägnantes Unternehmen auf den Punkt zu beschreiben, wenn man nicht voll in der Materie drin steckt. Daher war ich recht froh darüber, dass sich Macher Peter Dannenberg die Zeit nahm, mir einige Fragen zu Urban Motor zu beantworten.

Peter Dannenberg kümmert sich u. a. um die kaufmännischen Belange, das Marketing und sorgt für den bestmöglichen Flow in der Bike Schmiede!

Das Frage- und Antwort-Spiel!

Wann wurde Urban Motor gegründet?
Oktober 2008. Opening Party am 01.04.2009.

2. Welche Motivation ging dem voraus?
Frust und Lust. Frust an unseren damaligen Jobs und Lust an Neuem mit Leidenschaft.

3. Welche Philosophie verfolgt Urban Motor?
Na ja, Philosophie, wie intellektuell …Unser Anspruch: Höchstmaß an Qualität, Höchstmaß an Professionalität, Höchstmaß an Individualität, Höchstmaß an Kreativität, Höchstmaß an Performance. Das Ganze gepaart mit Spaß und Schönheit!

4. Wo liegen eure Schwerpunkte im Bereich Customizing?
Ursprünglich (anfänglich) im Bereich europäischer 2-Ventiler (BMW, Guzzi, Ducati, Triumph), und heute völlig undogmatisch nach dem Prinzip der Freude an den schönen Dingen. Das Lustprinzip entscheidet.

Die Track Grinder wurde von Urban Motor auf Basis einer RnineT aufgebaut!

5. Was fahren die Betreiber selber?
Quer durch die Bank, nur customized oder absolut original sollte es sein.

6. Wo trifft man Euch in der Szene so an?
Race 61, Wheels & Waves Biarritz, BMW Days Garmisch, Pure & Crafted Berlin, Glemseck 101 Leonberg oder zum Beispiel All Ride Show in Prag, Custombike Show Bad Salzuflen … auch hier regiert das Prinzip Lust und Abwechslung.

7. Gab es schon Preise, zum Beispiel bei einem Build Off oder Ähnlichem?
Ich komme aus Hamburg … ich gebe nichts auf Preise und/oder Orden.

8. Was sollten wir noch wissen?
Ein Motorrad, das nicht fährt, ist nichts wert!
(Ende Interview)

Bei diesem Projekt wurde eine 18 PS starke Jawa 350 auf den totalen Minimalismus runter gebaut. Das Design der Aluminiumkarrosserie war eine Kooperation mit Marvin Diehl von KRT Framework!

Urbanität steht u. a. für eine zentrale Stilqualität im Sinne einer verfeinerten Eleganz. Und genau das verkörpert m. E. Urban Motor mit seinen Bikes. Auf traditionelle Werte geimpft stehen in der Werkstatt traditionelle Handwerkskunst sowie puristische Ästhetik absolut im Vordergrund.

Einen gewissen intellektuellen Anspruch können und wollen die Männer keinesfalls verhehlen, so jedenfalls mein Eindruck beim Lesen der Inhalte auf der Homepage, aber unter dem Strich wollen sie an sich nur mit viel Spaß geile Öfen bauen.

Natürlich gebe ich euch hier nur einen kleinen Einblick in das Schaffen der Urban Motor GmbH. Dieses sollte aber bereits gereicht haben, um euch anzufixen. Und wenn ich mich nicht gewaltig täusche, steigt ihr dann unten in den Kontakt ein. Vorher aber noch einige Impressionen und ein Videointerview über dei Track Grinder von der Custom Bike Show Bad Salzuflen.

Fazit: Urban Motor steht für die absolute Reduktionen eines Bikes auf das Wesentliche!

Kontakt: www.urban-motor.deFotos

Fotos:

Tim Adler Phptpgraphy - http://www.timadler.de/
Tobias Schult - http://www.tobiasschult.com/

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.