Weekend-Tipp: Motorratage Wiesmoor!

Eine Motorradmesse in einer Blumenhalle? Hm, als ich dieses zum ersten Mal hörte, konnte ich mich zunächst nicht so wirklich mit dem Gedanken anfreunden. Nach meinem ersten Besuch der Motorradtage in Wiesmoor, sah die Welt jedoch anders aus.

Die Präsentation von Bikes und Produkten aus dem After Market inmitten eines Blumenmeeres hatte so seinen ganz eigenen Charme. Vor allem sorgte die Atmosphäre für einen relativ stressfreien Messebesuch. Anders, als erst kürzlich auf den HMT.

Top-Anzeige

Doch in diesem Jahr lief die Nummer bis gestern komplett an mir vorbei. Durch Zufall entdeckte ich einen Post im Fratzenbuch. Zwischenzeitlich dachte ich schon, dass Rennteam Eilers hätte seine Bemühungen eingestellt und die Messe ad acta gelegt.

Weit gefehlt, denn sie startet heute mit der After Work Party ab 19.00 Uhr, zu der auch die Öffentlichkeit zugelassen ist und auf der erneut die Band Roadpack ihr Repertoire zum Besten gibt. Doch so arg viel Substantielles kann ich über das weitere Angebot dann nicht mehr berichten.

Die Motorradtage Weismoor starten mit dem Meesbetrieb ab morgen 10 Uhr!

Daher Kritisches!

Warum die immer wieder selbige Band die After Work Party beschallt, leuchtet mir nicht so wirklich ein. Ok, die Kombo ist gut, aber ein wenig Abwechslung setzt immer wieder neue Impulse und sorgt für neue Impulse. So läuft es auf den HMT, wo die After Work Party nicht einmal für die Öffentlichkeit freigegeben ist, sondern nur für Aussteller.

Die bisherigen Zusagen im Fratzenbuch stimmen mich aber wirklich nachdenklich. Also, entweder habe ich komplett geschlafen oder das Marketing wurde für die diesjährige Messe sehr vernachlässigt. Dafür sprechen die wenige inhaltlichen Beiträgen über Händler und Programm, entsprechend wenige Kommentare und Teilnahmebekundungen sind ebenfalls ein Indiz dafür.

Hoffen wir daher, dass meine Kritik unbegründet ist und die Motorradtage Wiesmoor Samstag und Sonntag ab 10.00 Uhr überlaufen werden und alle Teilnehmer schlussendlich ein postives Fazit ziehen. Wäre schade, wenn es nicht so läuft.

Da es keine aktuellen Fotos gibt, stelle ich unten meinen letzten Messebericht ein, der, und das ist erfreulich, von den Zugriffszahlen auf Google sogar noch vor der Facebookseite des Veranstalters geführt wird. Wir werden also doch gut gelesen. Grins…

Hörprobe Roadpack!

Bericht: Messebesuch 2015

Kontakt: https://www.facebook.com/events/158965034748828/?active_tab=discussion

Fotos: Lars Petersen

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.