Bandauflösung: Das Wild Rock Project!

Das war es!

Die drei verbliebenen Mitglieder vom Wild Rock Project haben gemeinsam entschieden, dass die Band aufgelöst wird. Das ist alles andere als eine Sensationsnachricht, denn in den letzten zwei Jahren ging ohnehin nichts mehr ab. Ja, die pandemische Lage hat uns ausgebremst, es wäre aber viel zu einfach, diese Bandauflösung nur auf das Thema Corona abzuwälzen.

Das Wild Rock Project live auf der Wild Motors Beach Party in Gusow vor einigen Jahren!

An sich hat sich gerade in dieser Zeit herausgestelt, dass es dem Wild Rock Project an Drive fehlt, denn auch in den Zeiten außerhalb der Lock Downs war man nicht gerade umtriebig unterwegs und hat eben nicht jede Chance zur Probe genutzt. Da muss man einfach irgendwann erkennen, dass die unterschiedlichen Interessen der Mitglieder eine kontinuierliche Bandarbeit oftmals verhindern. Dieses haben wir erkannt und machen den Deckel drauf..

Top-Anzeige

Wir hatten Konzerte, wir haben eine CD produziert, von der großen Bühne träumte ohnehin keiner von uns, Leute, das Leben geht weiter, für mich zukünftig ohne aktive Musikarbeit, denn ich werde den Freiraum anderweitig nutzen. Ich bedanke mich im Namen des Wild Rock Projects für das Interesse und die Untersützung. Es war schön!

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitglied. Karre? 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.