Börjes Augustfehn: Das Frühlingstreffen!

Ausnahmezustand in Augustfehn?

Damit rechne ich am 15. und 16. April in der Zeit von 10 bis 18 Uhr in dem beschaulichen Ort Augustfehn definitiv. Denn Börjes American Bikes sowie Börjes Bikers Outfit laden erneut zum Frühlingstreff und es ist keinesfalls eine vage Vermutung, dass dort bei gutem Wetter locker 20.000 Biker im Durchlauf aufschlagen werden.

Ich gehe jede Wette ein, dass in Augustfehn am 15. und 16. April Endstand herrscht!

Was geht ab?

In diesem Jahr gibt es neben den vielen Acts, einem großen Pool an Ausstellern im großen Zelt und auf dem Freigelände einige hochinteressante Neuerungen, denn während des Events wird u. a. der King of Custom auserkoren, heißt konkret, wer hat das geilste Bike? Dazu der Veranstalter: „Zum ersten Mal werden wir das neue Format „King of Custom “ zum Frühlingstreff starten.  Du denkst, dein Bike ist das geilste und du bist der/die beste Customizer*in der Galaxie ? Dann bewirb dich mit ein paar Bildern von deinem Bike, um der/die Erste in der Hall of Fame zu sein.“

Der offizielle Eventflyer!

Wer kann an dem Wettkampf teilnehmen?

Jeder, der sein Bike als Custombike, egal ob Harley, Yamaha, Honda, BMW, Suzuki, Kawasaki und all die Anderen, bezeichnet.

Wie kann ich Teilnehmen?

Bewerbung mit Fotos und deinen Daten an info@kingofcustom.de. Wir selektieren dann schon einmal die guten, die sehr guten und die „unfucking fassbaren“ Bikes für euch aus.

Wann werden die Sieger gekrönt?

Ebenfalls am 16. April 2023 auf unserem Frühlingstreff in Augustfehn. Die Sieger werden gegen 16:30 Uhr auf dem Platz gefeiert.

Wer bestimmt wer gewinnt ?

Du und eine Jury, sprich alle interessierten Besucher des Frühlingstreffs in Augustfehn. Im Keller der Werkstatt von Börjes American Bikes werden die unterschiedlichen Bikes präsentiert und eine Jury und Du entscheiden zu 50/50 wer gewinnt.

In diesem Jahr feiert die „Wall of Death“ Premiere!

Was gibt es zu gewinnen ?

Einen Championsring ( in deiner passenden Größe), um jeden Tag zu zeigen, wer den Dicksten ( Ring) hat , aber noch Wichtiger sind eigentlich der Fame und die Anerkennung der/die Beste zu sein!

Na, das hört sich ja schon mal ziemlich geil an und tatsächlich fällt mir sofort jemand aus Delmenhorst ein, der sich da mal die Teilnahme überlegen sollte. Ich sage nur Triumph!

Top-Anzeige

Weitere Neuerungen!

Ein weiterer neuer Punkt im Programm wird das „Umsonst & Draußen“ sein, denn am Samstag und Sonntag spielen die Bands Mogel aus Bielefeld, Coverdrive aus dem Ammerland und The Six Leaves aus Westerstede. Damit setzt Börjes erstmals auf Live-Bands, was ich im übrigen schon mal Lars Eyhusen vom Bikers Outfit empfohlen hatte.

Premiere feiert ebenfalls die „Wall of Death“. In einem 100 Jahre alten Holzrondell werden mutige Fahrer sitzend, stehend und liegend über die Holzplanken knattern und ihr großes Können beweisen. Da werden Erinnerungen an alte Kirmeszeiten wach.

2023 wird erstmals Live-Musik geboten. Coverdrive ist im Line Up!

Und sonst noch?

Es gibt fette Schnäppchen bei Börjes Outfit, an sich alles, was nicht nur der Chopperfan für die neue Saison braucht, viele angesagte Marken werden angeboten, im großen Schnäppchenmarkt locken Auslaufmodelle und Sonderposten zu deutlich reduzierten Preisen.

Natürlich präsentiert auch Börjes American Bikes die neuen Modelle des Jahrgangs 2023. Es sind selbstverständlich wieder Probefahrten möglich, die Werkstatt gewährt Einblick in seine Technik und berät gerne zum Thema Reparatur und Mapping. Zu Letzterem wird das Team unter dem Aspekt „Mechanix@Work“ vor den Augen der Besucher Tuning- und Custommizingarbeiten vollführen und steht für Fachgespräche zur Verfügung.

Genau so wollen wir das sehen!

Fazit!

Das war noch längst nicht alles, aber ich denke zum Anfüttern schon mehr als genug. Wer trotzdem noch weiteren Input braucht, zieht sich diesen hier: http://www.fruehlingstreff-augustfehn.de/

Cu in Augustfehn!

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Steckenpferd? PR Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitglied (1%er). Karre? 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.