Engine Grimme e.V.: Das BiRoCa 3.0!

Brenner ist ein Band, die derzeit von sich reden macht. Doch auch wenn die Kombo aktuell einen regelrechten Höhenflug hinlegt, so war es eher der ungewöhnliche Name der Veranstaltung vom 30. Mai bis zum 02. Juni im Hexenkessel in Grimmen, der mich aufhorchen ließ. Beim Blick auf das Line Up wuchs meine Neugierde und ich stieg tiefer ein.

Erst beim zweiten Draufschauen erkannte ich, dass sich hinter dem Event auch ein gemeinnütziger Aspekt verbirgt, den ich aber nicht so wirklich greifen konnte. Was macht man also? Klar, man setzt sich mit dem Veranstalter in Verbindung und stellt Fragen. Und diese hat mir Jörg aus dem Orgateam bereitwillig beantwortet. Steigen wir direkt ein.

Mit Brenner steht 2019 ein echter Headliner auf der Bühne!

Fragen & Antwort!

Hey Jörg, wofür steht eigentlich der Name BiRoCa 3.0?

„BiRoCa 3.0“ steht für das Bike-Rock-Car-Weekend 3.0

Was war eure Intention, dass Event überhaupt an den Start zu bringen?

Unser Ziel ist, Menschen mit Interesse an Rockmusik, Motorrädern, tollen Autos und Live-Style zusammen zu bringen und einmal im Jahr ein besonderes Event in Meck/Pomm zu erleben.

Top-Anzeige

Ok, welches sind die Highlights in diesem Jahr?

2019 gibt es mehrere Highlights. Zum Beispiel werden 16 Live-Bands auftreten, es gibt einen Biker-Gottesdienst in der Grimmener Kirche, in der wir Motorräder vor den Altar fahren. Es gibt ein Vereinsbattle, an dem regionale Vereine sportlich gegeneinander antreten, was etwas fürs Publikums-Auge ist. Am Samstag (01.06.19) findet eine gemeinsame Ausfahrt statt, bei der Bikes & Cars unterwegs sind. Es gibt eine Bike- und Car-Show, bei der es Pokale gibt. Und natürlich haben wir auch an Erotik für Männer und Frauen gedacht.

Für € 35 bietet das Event an allen Tagen reichlich Spektakel!

Hinter dem Event steckt ein Verein. Gibt es einen gemeinnützigen Aspekt?

Als gemeinnützigen Aspekte haben wir uns in diesem Jahr für zwei Projekte entschieden. Zum Einen unterstützen wir den „RGC HANSA“. Der „Rostocker Goalball Club Hansa“ ist ein Sportverein mit der paralympischen Sportart „Goalball“, bei der überwiegend blinde und sehbehinderte Sportler mit einem Klangball über ein Spielfeld spielen.

Der „RGC Hansa“ holt im Oktober 2019 die „Goalball Europameisterschaft“ nach Rostock und wir werden dieses Event aus Teilen unserer Einnahmen unterstützen. Zum Anderen werden wir auf unserem „BiRoCa 3.0“ mehrere Aktionen fahren und mit diesen Einnahmen die Jugendfeuerwehr Grimmen unterstützen.

Und was lief in der Vergangenheit in Sachen Benefiz?

Wir haben in der Vergangenheit mehrere Projekte unterstützt. Zum Beispiel haben wir mehreren Familien mit krebserkrankten Personen geholfen. Wir haben u.a. aktiv zu Plasmaspenden aufgerufen und natürlich selber gespendet. Weiterhin haben wir vergangene Weihnachten das Projekt „Gemeinsam statt einsam“ unterstützt. Mit dem gespendeten Geld wurde ein hochwertiges Essen für Einsame organisiert.

Mit einem Teil der Ticketerlöse am Donnerstag wird die EM im Goalball 2019 in Rostock unterstützt.

Fließt Kapital aus der Veranstaltung direkt in die Projekte?

Ja, es geht Kapital an unterschiedliche Projekte, aus Einnahmen des Eintrittsgeldes, aus Losverkäufen, aus einer Spendentonne und aus unterschiedlichen Versteigerungen.

Zurück zum Event. Was dürfte den Biker besonders ansprechen?

Für Biker haben wir die richtigen Bands dabei, die Ausfahrt ist ein Thema, die Bike-Show, , Verkaufsstände, eine Burnplatte, ein Wikinger-Camp, der Gottesdienst, der kostenfreie Campground, Erotik u.v.a.m.

Sind auch Leute aus der Biker-Szene involviert?

Wir haben Leute aus der Biker-Szene, die zum Beisiel Schrauber sind oder aus dem Tattoo-Geschäft kommen. Der Großteil von uns fährt eine Maschine, aber nicht jeder…(Ende Interview)

Der gesamte Time Table im Überblick!

Fazit!

Ich habe mir etliche Bands auf YouTube rein gezogen und empfinde das Line Up sowie das Beiprogramm als durchaus attraktiv. Wer an alle Tagen (Donnerstag bis Sonntag) dabei sein möchte, ist mit einem Ticketpreis von € 35 dabei. Das ist akzeptabel. Das im Vergleich das gesamte Brett im Tagesschnitt (€ 8,75) kostet, also mehr als das Ticket von Freitag bis Sonntag mit seinen € 20 (€ 6,66), hängt laut Veranstalter mit der Benefizabgabe sowie der Kalkulation zusammen.

Sei es drum. In Punkto Kapitalzufluss für die Projekte des Engine Grimme e.V. gehen von der Tageskarte am Donnerstag pro verkauftem Ticket jeweils € 2,50 in den Benefiztopf und fließen direkt in die Ausrichtung der Goalball-Europameisterschaft 2019 in Rostock an den RGC HANSA! Nun, da kann man nur hoffen, dass die Veranstaltung von möglichst vielen als so attraktiv empfunden wird, dass man sich gerne Urlaub nimmt und bereits am Donnerstag am Start ist. Das Line Up an diesem Tag ist jedenfalls echt fett. Ich bleibe da dran und berichte gerne über den Verlauf!

Impressionen!

Kontakt: https://www.engine-ev.de

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.