Hells Angels MC Hof City: News zum Biker Talk!

Bis zum 21. Juni 2020, dem Datum des erneuten Tages der offenen Tür beim Hells Angels MC Hof City, ist es noch eine ganze Weile hin. Trotzdem habe ich das Gefühl das Ande81, President des Charters, nichts dem Zufall überlässt, damit er an diesem Sonntag u.a. einen professionellen Biker Talk präsentieren kann.

Ich war überrascht, dass er bereits eine Woche nach unserem abschließenden Live-Talk zu dem Thema bei mir in Delmenhorst, direkt die Teilnehmer der angedachten Talkrunde präsentieren konnte. Es stellte sich heraus, dass er schon vor unserem Talk aktiv war und erste Kontakte knüpfte. Insofern diente unser Talk m. E.  nur noch dazu abzuchecken, ob die Atmosphäre zwischen uns auch im persönlichen Kontakt gut ist.

Heute stelle ich euch die Teilnehmer einfach nur mal namentlich vor. In 2020 werde ich dann mit jedem einzelnen Gast noch konkret Kontakt aufnehmen, um die Männer auf das Format vorzubereiten und um Fragen zu beantworten. Wer sitz mit im Boot?

Die Teilnehmer!

Jo, das sind sie also. Es sind somit zwei Teilnehmer dabei, die nicht aus Oberfranken kommen, nämlich Störte 1%er sowie meine Wenigkeit. Störte 1%er war bereits Gast im zweiten Rocker Talk in Königs Wusterhausen, der seinerzeit vom Rocker Portal durchgeführt wurde. Ihn mit ins Boot zu nehmen war mein persönlicher Wunsch. Denn zu unserem Talk-Thema „Oldschool vs New School“ wird er ganz sicherlich einiges zu sagen zu haben. Und das wird garantiert nicht unkritisch sein!

Das Clubhouse der Hofer Angels ist die Lokation des Biker Talks!

Ich bin gleichzeitig Talkteilnehmer und Moderator der Runde. Das macht Sinn, denn einer muss bei Bedarf die Kontroverse führen, oder auf deutsch gesagt die Arschlochposition übernehmen. Und da ich durch meine Arbeit beide Positionen sehr gut kenne, werde ich sicherlich auch Fragen stellen oder Anmerkugnen tätigen, die den Oldschoolern nicht zwingend gefallen werden. Auf jeden Fall erhoffen wir uns eine sachliche, aber auch kontroverse Diskussion. Ande81 hat sich übrigens etnschieden, als Gastgeber nicht in der Talkrunde aktiv zu sein, um sich voll und ganz auf den Ablauf des Events konzentrieren zu können.

Top-Anzeige

Eines kann ich euch jetzt schon sagen, neben dem Biker Talk sowie dem ganzen Drumherum wird es einen musikalischen Leckerbissen geben, der es in sich hat. Wer das ist, verrate ich noch nicht, aber der Gig wird fett werden. Das verspreche ich Euch! Ausrichter des Biker Talks ist der Hell Angels MC Hof City, bei dem man sich jetzt schon anmelden kann. Der Eintritt ist frei!

Talkgast & Moderator: Icke!

Zur Einstimmung hier mal der Teaser für den dritten Rocker Talk. Das Format, an dem der Biker Talk in Hof angelehnt ist. Ich bitte um fleißiges Teilen des Beitrages, damit die Bude aus allen Nähten platzt!

Über diesen Direktlink bekommt ihr einen Eindruck darüber, was bei den Hofer Angels so abgeht: https://www.facebook.com/Tag-der-offenen-T%C3%BCr-im-Angels-PLACE-HOF-City-1500950516793211/

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.