Im Fokus: Bully Performance!

Auf der Jubiläumsparty des MF Galahad präsentiert sich am kommenden Samstag u. a. Bully Performance. Da ich von der Werkstatt noch nie etwas gehört hatte, habe ich mal einfach dort angerufen und mich mit Betreiber Phillip Malik unterhalten. Herausgekommen ist ein fluffiges Interview.
Top-Anzeige

Das Interview!

Wann wurde der Betrieb gegründet und welche Intention ging der Gründung voraus?

Betriebsgründung war im Februar 2020. Ich wollte den Motorradfahrern aus der Gegend einen guten Service für ihre Fahrzeuge zu vernünftigen Preisen bieten. Das ist bei vielen Vetragshändlern leider nicht mehr zu bekommen. Davon mal abgesehen finde ich das Verhältnis zwischen Kunde und Vertragshändler sehr unpersönlich, was sehr schade ist, da beide Parteien das gleiche Hobby betreiben.

Wie sieht Dein gesamtes Angebotsspektrum Im Kern aus?

Das Angebotsspektrum ist relativ breit. Es werden Inspektionen und Reparaturen, Reifendienst, Ersatzteilservice angboten. Momentan ist ein Onlineshop mit Verschleiß- und Zubehörteilen für die „Selbermacher“ im Aufbau. Desweiteren bieten wir Beratung und Umsetzung im Custom Bereich an. Teil- oder Komplettumbauten, Dreh- und Frästeile, Schweißarbeiten, Teilefertigung nach Zeichnung. Verkleidungen und Tanks aus Aluminium, Stahl, Edelstahl und Titan, Abgasanlagenbau, Rahmenbau.

Umbau einer NightRod, Tankverkleidung, Heckverkleidung und Bugverkleidung aus Alu

Was wird Bully Perfromance auf der Party des MF Galahad präsentieren?

Wir werden ein paar unserer Teile ausstellen und und falls die Zeit noch reicht, werden wir auch ein oder zwei veredelte Fahrzeuge mitbringen

Was fährst du selber für ein Bike?

Da ich eher sportlich unterwegs bin, fahre ich eine Yamaha R1 RN12 und zusammen mitmeiner Frau bewege ich eine Suzuki SV1000.

Wohin führte dich die bisher coolste und/oder längste Tour?

Leider bleibt immer sehr wenig Zeit für längere Touren. Es war immer schön, wenn wir Zeit gefunden haben in die Eifel zu fahren.

Wie sieht es mit dem Thema Customizing aus. Bist du da auch aktiv?

Wie in der Frage zu den Dienstleistungen bin ich da sehr aktiv. Von kleineren Anpassungen bis Komlettumbauten ist alles dabei. Die Fahrzeugmarke spielt da keine Rolle.

Titan Auspuffanlagen für sv650 und KTM Duke 990 (1 Klick zum Vergrößern)

Aus welchem Radius kommen die Kunden von Bully Performance?

Der Radius ist tatsächlich recht unterschiedlich. Für die Eizelanfertigungen und Umbauten kommen Kunden aus allen Teilen Deutschlands. Anfragen für Abgasanlagen, die ich fertige, kamen sogar schon mehrfach aus Norwegen und Schweden.

Für Serviceleistungen ist das Einzugsgebiet natürlich nicht so groß. Vereinzelt jedoch gibt es auch mal Kundschaft aus Schleßwig Holstein oder Herford, Hamburg, Hannover.

Thema Qualifikation. Wie bist du da aufgestellt?

Ich habe vor rund 10 Jahren meine Zweiradmechanikerausbildung abgeschlossen und vor rund 6 Jahren die Meisterprüfung im Kfz-Mechatroniker-Handwerk abgelegt. Danach habe ich verschiedene Fachlehrgänge besucht un einige Schweißprüfungen abgelegt, damit die ganze Metallbearbeitungsgeschichte und Schweißarbeiten Hand und Fuß haben.

GPZ 1000 RX. Alu Heck und Bugspoiler, Klappenauspuff, etc

Was ist dir sonst noch wichtig zu erwähnen?

Was mir sehr wichtig ist, ist ein persönliches und auf Vertrauen basiertes Verhältnis mit meinen Kunden und denen, die es vielleicht in Zukunft noch werden wollen, sowie ein respektvoller gegenseitiger Umgang miteinander.

Bei Umbauarbeiten und Einzelanfertigungen von Teilen steht bei mir die Handarbeit, bzw. die konventionelle Maschinenarbeit im Vordergrund. Nicht weil ich altbackend bin, sondern weil es mir wichtig ist, diese Handwerke zu erhalten. Es wäre sehr schade, wenn so etwas durch CNC Maschinen aussterben würde. Wer sich also ein Motorrad umbauen lassen möchte, erhält ein absolutes Unikat, da jede Teil individuell hergestellt wird und in keinem Katalog zu finden sind. (Ende Interview)

BMW R65: Heckumbau, Auspuffanlage, und ein Paar andere Kleinigkeiten (1Klick zum Vergrößern)

Wer die Party des MF Galahad am Samstag in Worpdwede besucht, kann sich denn mal direkt den Live Check in Sachen Bully Performance geben. Wer das nicht tut, der steigt einfach in den Kontakt ein und bildet sich seine eigene Meinung. Die Nummer lief heute mal wieder unter dem Motto Support your local Dealer ähm Schrauber.

Lackarbeiten Bully Performance!

Kontakt: https://www.facebook.com/profile.php?id=100057434680305

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitglied. Karre? 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.