Infinity Revival Party

Mit echter Wehmut denke ich an die Zeiten zurück, in denen wir regelmäßig Sonntags zum Infinity nach Emptinghausen zur Rocknacht fuhren. Nicht selten waren meinen Augen am Montag auf der Arbeit völlig schläfrig, weil es mal wieder viel zu spät wurde. Insbesondere Gäste aus dem Dröhn und den Szenetreffs der Hansestadt versammelten sich hier regelmäßig, um jeden Sonntag bei fetter und lauter Rockmusik die große Tanzfläche zu belagern. Viele sind später in die Bikerszene eingestiegen.

Als Special Guest ist Kimia Scarlett Roth auf der Infinity Revival Party in Bassum!

Die Talks mit Kai an der Tür oder Geschäftsführerin Tina auf der Empore, die Old Ladys im Imbiss, aber auch die Matches mit den Türkengangs aus Syke, all das kommt mir so vor, als wenn es gestern war. Und genau auf diese alten Zeiten zielt die „Infinity Revival Party“ in Bassum in der Gilde Festhalle am 10. November ab. Nun gut, es ist nicht das alte Gebäude in Emptinghausen selbst, dieses liegt völlig brach, aber es sind die originalen DJ’s und LJ’s, die an diesem Abend den beliebten Tanztempel aus den 80ern und 90ern aufleben lassen.

Die Infinity Revival Party 2017 war ein mega Erfolg und top besucht!

Insbesondere für den Raum Bremen und seinen Speckgürtel sollte das kein Problem sein, denn die Strecke nach Bassum entspricht in etwa dem Weg nach Emptinghausen und wo eine dufte Party auf den Besucher wartet, hängt ja nun beileibe nicht von der Örtlichkeit ab, sondern von dem, was den Gast auf der Party erwartet.

Top-Anzeige

Die letzte Infinity Revival Party wurde von fast Tausend Gästen besucht, ein klares Zeichen dafür, dass die Leute Bock darauf haben, alte Weggefährten zu treffen und mit Ihnen über all den Mist zu quatschen, den wir seinerzeit so verzapft haben. Geile Musik inklusive! Und, habt ihr auch Bock?

Auf den Spuren von ?

Kontakt. https://www.facebook.com/InfinityEmtinghausen/

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.