Kustomcraft Zeven: Veredelungen, Unikate & Mehr!

Also, mit Zeven verbinde ich ja so einiges, zum Beispiel Maike’s Barberhouse, den Wild Vikings MC, den Street Dogs MC, Kralles Motorradladen, Rockabilly-Konzerte, den Heideadlern und seit neuestem auch Kustomcraft, wobei Letzteres nur ein Aspekt aus dem vielschichtigen Angebot von Puschert & Kollegen ist.

Bei einem Blick in das Produktportfolio wird einem ja fast schwindelig, so umfangreich ist das Unternehmen aufgestellt. Dennoch hat es in keiner Weise einen Bauchladencharakter und man erkennt, dass es sich hier um einen handwerklichen Meisterbetrieb handelt. Und darum picke ich mir mal einige Filetstücke heraus und stelle euch diese vor. Den Start macht aus gutem Grund die Sparte Kustomcraft, denn am 04. Dezember findet dort ein X-Mas Sale statt und wer u. a. noch Teile für sein Moped braucht, ist vielleicht ganz froh über die Info.

Heute schauen wir uns mal das Angebot von Kustomcraft aus dem Hause Puschert & Kollegen näher an!

Kustomcraft im Fokus!

Kustomcraft ist autorisierter Dealer von Motorcycle Storehouse. Wer die Philosophie des Global Players aus dem After Market für Biker kennt, weiß, dass die beileibe nicht jedem das Button dafür verleihen. Da muss man schon ziemlich gut aufgestellt sein. Sign & Vehicle Works ist das Themenfeld von Kustomcraft…Sie besorgen Euch Mopedteile und bauen Euch u. a. das Schild für das Clubhaus, auch beleuchtet! Ach ja, und Klamotten haben die MEN OF KUSTOMCRAFT auch.

Belegbilder!

Und sonst?

Kustomcraft bietet darüber hinaus eigene Unikate an. Im Angebot befinden sich u. a. Klamotten, Schilder und diverse andere Artikel, die sich auch wunderbar als Geschenk eignen. Wie gesagt, am 04. Dezember kann das alles live bei Plätzchen und Kaff vor Ort in Zeven gecheckt werden. Allerdings ohne Weihnachtslieder!

Am 04. Dezember könnt ihr beim X-Mas-Sale Kustomcraft gerne besuchen!

An und auf Fahrzeugen, Schildern und Werkstücken aller Art, arbeitet das Team tagtäglich und schafft seine Unikate. Es wird umgebaut und veredelt und es werden so teilweise unglaubliche Oberflächen geschaffen. Historisch aus den Anfängen des „hot rodding“ in den USA der 1950er Jahre haben sich verschiedene Trends und Stile entwickelt, die auch heute noch das Arbeitsleben von Maik und seinen Kollegen täglich beeinflussen.

Das dürfte erneut eine echt fette Sause werden.

Fazit!

Natürlich muss man für eine Bestellung in Sachen Motorcycle Storehouse oder aus dem Segment Kustzomcraft-Matrix nicht am 04.12. nach Zeven kommen. Wozu gibt es Telefon und Mail. Aber ein Live-Kontakt ist ja immer noch etwas anderes und zudem haben die bisherigen Events von mufflers.de ziemlich gute Kritiken erhalten.

Maik (links) und Mirko Primer King. Letzterer ist auch kein Unbekannter.

Vorher könnt ihr euch jetzt gerne auf der Page umschauen und inspirieren lassen. Wenn ich nach unserem offenen Abend am 03. Dezember noch einigermaßen klar in der Birne bin, komme ich ggf. sogar vorbei. Ziemlich sicher da sein wird aber Mirko Primer King, der mit Maik eine fette Connection pflegt. Ab in den Kontakt!

Galerie: (Zum Vergrößern anklicken)

Kontakt: https://puschertundk.com/kustomcraft/

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitglied. Karre? 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.