Magazinausfahrten: Die Season End Tour!

Die lezte Magazinausfahrt in diesem Jahr startete dieses Mal vom A1 Select Hotel am Stuhrer Autobahndreieck aus. Ich hatte dort mit der Direktion ein Biker Breakfast als Einsteiger klar gemacht. Leider war die Wettervorhersage ziemlich übel, zeitweilig ging man von 90% Regenwahrscheinlichkeit aus. Das hat sicherlich viele abgeschreckt. Dennoch waren letztlich über 20 Biker und eine Bikerlady am Start und wurden damit belohnt, dass sie trotz der Regenwolken nicht einen einzigen Tropfen Regen abbekamen.

Längst nicht so viele wie sonst nahmen an der Season End Tour teil!

Bei der Season End dominierten die Big Twins. Sonst bunt gemischt, viel das heuer sofort auf. Cool, dass etliche dabei waren, welche die letzten Touren auch bereits mitgefahren sind. Es entwickelt sich anscheinend so etwas wie eine Base. Ich bin die Tour aus dem Kopf gefahren. In den letzten Wochen hatte ich dermaßen Sackstand, dass ich glatt vergaß eine neue Tour zu planen. Schande über mein Haupt. Dennoch, bis zum Stevens Bistro war das an sich kein Problem, wobei die Konvoidisziplin echt etwas zu wünschen übrig ließ. Da hätten noch Panzer dazwichen gepasst. Egal, am Ende waren alle wieder zusammen.

Letztlich waren über 20 Bikes unterwegs. Passte für mich vollkommen!

Nach der Kippen- und Kaffeepause übenahm ein Gastfahrer die Tourführung und so konnte ich mich an meinen Lieblingsplatz einreihen, nämlich ganz hinten. Ich liebe es den freien Blick auf die Bikes zu haben und mir das Motorengedröne links oder rechts von mir zu geben. Gegen 14.00 Uhr erreichten wir mit dem Imbiss One unser Endziel. Dieser bot erneut sein monatliches BBQ an, welches sich in Bikerkreisen immer größerer Beliebheit erfreut. Etliche zogen sich Hamburger oder Spare Rips rein, mir reichte ein leckeres Stück Kuchen und ein Pott Kaffee.

Ich halte an dem Konzept fest. Somit wird es auch in 2020 Magazinausfahrten geben. Irgendwie habe ich aber Bock darauf, dass wenigstens eine Tour in ein Live-Konzert einmündet. Abwarten, da fällt mir schon etwas ein. Die Ziele sondiere ich in Ruhe im Winter. Danke an alle, die bisher mitgefahren sind. Bleibt mir gewogen & ride save!

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.