Rolling Wheels MC Strauserg: Rock am See!

Atmosphäre pur beim Rock am See!

1976 wurde der Rollings Wheels MC Germany gegründet. Seitdem ist der Club enorm gewachsen, mittlerweile über die Grenzen unserer Republik hinaus. Mit Ausnahme des Chapters North befinden sich die deutschen Chapter allesamt östlich von Berlin. Zu dieser großen Familie gesellte sich 1999 auch das Chapter Strausberg.

Seit 1999 gehört das Chapter Strausberg der Familie des Rolling Wheels MC an.

Ich selber habe die Männer noch nie besucht, aber gehört hatte ich schon mehrfach von Ihnen. Geiles Clubhaus, stabile Truppe, Rock am See, das sind nur einige Schlagwörter. Letzteres findet erneut am 18. Juni im Strandbad Eggersdorf statt. Und die musikalischen Zutaten für dieses von purer Atmosphäre geprägten Event sehen mehr als vielversprechend aus.

Der Originalflyer des Chapters Strausberg für Rock am See.

Was geht ab?

Namen wie zum Beispiel AC/DC, Aerosmith, Motorhead, Accept, Foo Fighters, Deep Purple sowie Billy Idol spielten seit dem ersten Rock am See in 2000 bereits eine Rolle. Ok, es waren nicht die Originale, sondern Coverbands, aber die standen den Rockheroes oftmals in nichts nach und bestachen durch eine erstklassige Performance.

Bon gelten als eine der besten AC/DC-Coverbands überhaupt.

In diesem Jahr sind el Paniko & das Katastrophenorchester, Get Stoned sowie Bon gebucht. Das Chapter bleibt also seinem Muster treu und hat wieder große Vorbilder ins Line Up geholt. Bon dürfte hierbei als Headliner gelten. Sie reihen sich in die Historie der bisher mehr als 50 Bands auf der Mainstage ein, die jedes Jahr Hunderte Besucher berockten.

Wichtig war es dem Chapter Strausberg stets, dass die Preise für das Event stabil bleiben und nichts ins Uferlose wachsen. Das ist extrem schwierig und nur durch den enormen Einsatz der Clubmitglieder möglich, die jedes Jahr den Aufbau und die Orga in relativ kurzer Zeit bewerkstelligen und beste Voraussetzungen für ein geiles Musikevent schaffen.

Fans von Udo kommen mit el Paniko & dem Katastrophenorchester auf ihre Kosten!

Das Rock am See hat sich über die Jahre zu einem festen Highlight in der Szene, der Region und darüber hinaus entwickelt und wird es ganz sicher bleiben. Wer also Bock auf eine coole Lokation, geile Bands und eine große Portion gute Laune hat, sollte sich am 18. Juni an der Abendkasse einfinden.

Beim Rock am See erwartet euch eine mega geile Beach-Atmosphäre.

Fazit!

Schon beim Texten wurde ich derart angefixt, dass ich gerne dabei wäre. Nun, ich kann nicht überall sein. Ihr aber solltet euch das Event mal ganz genau anschauen und daher dem unten eingestellt Link folgen. Stellt euch bildlich einfach vor, ihr lauscht den Bands bei geilem Wetter in der Abendsonne am See, ein Blondes in der Hand, mit den besten Kumpels oder auch der Lady am Abfeiern. Mehr muss man doch nicht dazu sagen. In diesem Sinne also „Rock on“.

Das hat doch mal so richtig was.

Konakt: www.rwmc-strausberg.de

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Steckenpferd? PR Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitglied (1%er). Karre? 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.