Biker Lifestyle: The Rokker Company AG im Fokus!

Die Schweizer Aktienengesellschaft The Rokker Company steht für hochwertigen und ultra stylishen BIker-Lifestyle. Eines ihrer Kernkompetenzen ist hochabriebfeste Motorradbekleidung. Aktuell wandert zum Beispiel ein Video durch die sozialen Medien, in dem das Unternehmen auf die deutlich verringerten Unfallfolgen eines Bikers hinweist, der Dank einer abtriebfesten Motorradjeans aus dem Hause The Rokker Company noch echt glimpflich davon gekommen war.

Bei nahezu allen Vertragshändlern für Harley Davidson sowie bei etlichen Fachhändlern ist der lässige und funktionelle Style zu erhalten. Zugegeben, wir reden hier nicht über Schnäppchen, aber wir reden über hoch funtionelle Begleidung, auf die der Anbieter satte zwei Jahre Garantie vergibt. Ein Indiz dafür, dass er von seinen Produkten äußerst überzeugt ist. Ich gebe den Schweizern Eidgenossen hier mal die Gelegenheit sich selber vorzustellen. Übrigens, in Bälde kommt eine Verlosung mit zwei Gutscheinen zu je 200 Euro. Was für ein Kracher!

The Rokker Company AG gehört in seinem Segment sicherlich zu den Global Playern

The Rokker Company stellt sich selbst vor!

Die perfekte Kombination von Stil und Sicherheit 

Wenn du auf der Suche nach hochwertiger Biker-Bekleidung bist, welche bequem zu tragen ist, gut aussieht und höchsten Schutz bietet, dann bist du bei THE ROKKER COMPANY genau richtig. THE ROKKER COMPANY entwirft Bikermode, die nicht nur stilvoll ist, sondern auch höchste Sicherheitsstandards für optimalen Schutz auf der Strasse erfüllt.

Das Schweizer Label THE ROKKER COMPANY ist 2006 als Passionsprojekt gestartet, als die Hobby-Motorradfahrer Kai Glatt und Michael Kuratli erkannten, dass es keine stylische Kleidung speziell für Biker gibt. Damals war die übliche Motorrad-Bekleidung entweder aus schwarzem Leder oder aus strapazierfähigem Synthetik gefertigt. Beides nicht unbedingt die erste Wahl in Sachen Stil und Komfort.

Das Label The Rokker Company ist 2006 als Passionsprojekt gestartet und hat sich vollends etabliert.

Das Tragen von Jeans während der Fahrt durch die Schweizer Alpen, ohne auf die entscheidende Schutzfunktion zu verzichten, wurde zur Mission von Glatt und Kuratli. Die Firma ROKKER war geboren. Vom Logo bis zum Design haben Kai und Michael alles selbst gemacht. Mit ihrer Liebe zum Motorradfahren wussten sie genau, was die perfekte Biker-Bekleidung beinhalten musste. Und wenn es irgendwelche Zweifel gab, machten sie einfach eine Probefahrt – natürlich für die Forschung.

Das Duo erhielt große Resonanz, nachdem es seine Prototypen präsentiert hatte, und es zeigte sich, dass es einen echten Nischenmarkt für sein Produkt gab. Damit begann der Weg vom Hobby-Motorradfahrer zum erfolgreichen Unternehmer. Die Qualität der innovativen Motorradjeans sprach für sich und die Nachricht verbreitete sich schnell. Heute ist ROKKER Bekleidung in ausgewählten Geschäften in über 35 Ländern und online erhältlich.

Hochabriebfeste Motorradjeans mit sehr guter Passform gehören u. a. zu den Highlights im Shop!

Die echte Liebe zum Motorrad, gepaart mit Kreativität und Ehrgeiz, hat sich als Erfolgsrezept erwiesen und macht aus einer Marktlücke ein florierendes Unternehmen. Das Feedback von Bikern aus aller Welt ist überwältigend positiv und macht das Team von THE ROKKKER COMPANY zu Recht stolz. Von Kunden zu hören, welche leider einen Unfall erlitten, macht uns jedes Mal aufs Neue sehr betroffen. „Damit wir diesen wenigstens ein bisschen zur Seite stehen können, schicken wir unseren verunfallten Bikern, neue Jeans umsonst“, fügt Glatt hinzu. Das unterstreicht das Gemeinschaftsgefühl von THE ROKKER COMPANY und hebt es von einem rein umsatzgetriebenen Unternehmen ab.

Liebe zum Motorrad, gepaart mit Kreativität und Leidenschaft, dafür steht die Rokker Company AG.

Seit rund 10 Jahren entwickelt THE ROKKER COMPANY nun Motorradbekleidung nach den höchsten Sicherheitsstandards und unverwechselbarem Style. Der Anspruch dabei ist es, nur die hochwertigsten Technologien und Materialien zu verwenden, um jedem Kunden ein Produkt zu bieten, welches er am liebsten nicht mehr ausziehen würde. Darum hat THE ROKKER COMPANY in den letzten Jahren viel Zeit in die Entwicklung solcher Produkte investiert. Die neuste Entwicklung in diesem Bereich ist die ROKKERTECH Line.

Die ROKKERTECH Line vereint modernste Gewebetechnik mit Stil und Sicherheit. In der neuen einlagigen ROKKERTECH-Linie verwenden wir ein einzigartiges Gewebe, das im Kern aus der hochfesten Polyethylenfaser UHMWPE (Ultra High Molecular Weight Polyethylene – die stärkste Faser der Welt) besteht, die speziell für die Raumfahrt und das Militär entwickelt wurde und eine bisher nie dagewesene Abriebfestigkeit aufweist. Ummantelt wird der UHMWPE-Kern von hochwertiger indigo-gefärbter Baumwolle, welche dem Gewebe den authentischen Jeanslook verleiht. Zusätzlich verfügt das Gewebe über einen kleinen Stretch-Anteil, der für einen unschlagbaren Tragekomfort sorgt.

Die ROKKERTECH-Linie verfügt zudem über Protektorentaschen, die dir die Möglichkeit geben, separat erhältliche D3O-Protektoren einzusetzen und somit die Schutzfunktion zu verstärken. Egal ob auf deiner längeren Motorradtour oder auf dem Weg zur Arbeit, mit der ROKKERTECH-Linie bist du für jede Situation bestens ausgerüstet und zuverlässig geschützt! Alle ROKKER Produkte werden nach höchsten Standards in Europa handgefertigt. (Ende Selbstvorstellung)

Das Unternehmen verbindet Schutzfunktion, Style und Bequemlichkeit auf sehr hohem Niveau!

Was für ein Jammer. An meinen Verlosungen darf ich nicht selber teilnehmen. Schade, denn im Shop habe ich so einiges entdeckt, was mich durchaus anspricht. Egal, ich gönne es euch dafür umso mehr.

Bevor ihr in den Shop einsteigt werdet euch bewusst, dass es sich im wesentlichen um hochabtriebfeste Motorradbekleidung bzw. Produkte mit hohen Qualitätsstandards handelt. Daran muss sich natürlich The Rokker Company AG messen lassen. Na, dann steig tmal ein und freut euch auf die Verlosung!

Kontakt: https://www.eu.therokkercompany.com

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitglied. Karre? 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.