Bikertreffen im Schwarzwald am Turm!

Schwarzwaldcruising lädt zum Feiern ein!

Herrlich! Man schaut in das Netz und die Anzahl der Vorankündigungen für offene Abende und Bikertreffen nimmt zu. Na, da hoffe ich doch mal, dass wir uns wenigstens eine Weile wieder verstärkt für das stark machen können, was für unsere Szene so elementar wichtig ist, nämlich Kontakte herstellen und pflegen.

Insofern kaum verwunderlich, das mich die angekündige Veranstaltung von Biker Joe Fink direkt angefixt hat. Er veranstaltet vom 24. bis 26.09. ein Bikertreffen im schwarzen Wald am Turm Fohrenbühl in Lauterbach. Joe ist kommerzieller Tourenveranstalter und bietet mit schwarzwaldcruising.de u. a. geführte Touren im Black Forrest an.

Das Bikertreffen am Turm ist offen für alle Biker und Biker Ladys.

Das Event!

Nach Monaten der Entbehrungen in Sachen Bikerevents möchte Joe seinen Gästen als das bieten, was zu einem ordentlichen Bikertreffen dazugehört. Und die Zutaten sehen durchaus vielversprechend aus. Es gibt Live-Musik, Ausfahrten, Bikerspiele, Lagerfeuer und sogar eine Verlosung.

Lady Rock unterhalten die Teilnehmer an beiden Abenden mit Blues, Funk und Rock.

Für den richtigen Ton sorgt die Band “Lady Rock” um Sängerin Agathe Paglia, einer Kombo, die mit Blues, Rock und Funk glänzen möchte. Frontfrau Agathe besticht durch ihre rauchige Powerstimme. Ihr Herz hängt an den Klassikern der 70er Jahre. Das hört und das fühlt man. Insgesamt wirkt die Band sehr harmonisch und clear. Und weil Joe von der Kapelle absolut überzeugt ist, hat er sie direkt für das gesamte Treffen für beide Abend-Gigs gesetzt. Ob noch die ein oder andere Vorband dazustößt ist derzeit noch offen.

Der Turm Fohrenbühl.

Nachdem ihr eure Unterkunft klar gemacht habt, könnt ihr am 24. September ab 17.00 Uhr beim Event einchecken. Ab 19.00 Uhr startet dann die erste Partynacht mit Lagerfeuer und Bikerspielen, ab 21.00 Uhr berockt die Band erstmals die Bühne.

Der Samstag startet mit einem Breakfast in eurer Unterkunft oder gegen eine Gebühr von 5 Euro direkt am Turm. Wie auch am Freitag gibt es ein Anleger-Getränk, welches in dem Weekendticket enthalten ist.

Ab 10.00 Uhr starten die Gruppen mit bis zu 10 Bikes zu den Ausfahrten. Ihr seid dann erst einmal ausgiebig im schwarzen Wald unterwegs und werdet aufgrund der Tourerfahrungen von schwarzwaldcruising sicherlich coole Strecken erkunden. Der zweite Partymarathon steigt mit demselben Angebot wie am Freitag auch ab 19.00 Uhr, wobei in der Setpause der Band zusätzlich eine Verlosung stattfindet.

Fazit!

Der Black Forrest ist eine echt coole Gegend, um ausgedehnte Touren zu fahren und um sich nahezu an jeder Ecke schicke Impressionen zu ziehen. Wir Fischköpfe bekommen in den Serpentinen jedenfalls oftmals die Mäuler kaum zu. Wer auf Joes Event Bock hat, kalkuliert bitte 49 Euro für das Ticket für 2 Tage und 25 Euro für das Tagesticket.

Joe Fink kennt sich im Black Forrest bestens aus und freut sich auf zahlreiche Teilnehmer im September!

Die Unterkunft müsst ihr selber klar machen. Keine Ahnung, wie aktuell die Buchungslage im Wald ist, aber da wird sich schon etwas finden lassen. Ein kleines Campground ist jedenfalls im Eventnahbereich vorhanden, beim Turm gibt es zudem Oldschool-Zelte und ein Matratzenlager.

Wichtig, sollte das Event pandemiebegingt abgesagt werden müssen, so sichert Joe die Rückerstattung der gezahlten Kohle defintiv zu. Ihr seid angeteasert, wollt aber noch mehr erfahren? Na, dann ab in den Kontakt und die Veranstalterinfos ziehen. Meine sind wie immer ohne Gewähr!

Hörprobe!

Kontakt: https://schwarzwaldcruising.de/

Fotos: Joe Fink

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitglied. Karre? 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.