Gastbeitrag: Biker und Rocker beschenken 600 Kinder!

Der B.A.M e.V. informiert!

Heute präsentiere ich einen Gastbeitrag von Volker Mücke, 1. Vorsitzender des Biker against Mobbing e.V. (B.A.M e.V) Der Beitrag steht im Kontext zur Situation im Ahrtal.

Der Weihnachtsmann muss ein Biker sein. Grins….

Gastbeitrag!

Alles fing mal wieder mit einer Schnapsidee bei zu viel Jacky Cola an. Irgendjemand hatte die Idee, dass wir als Biker against Mobbing e.v. doch auch irgendwasfür die Kinder der Flut im Ahrtal spenden könnten. Wer uns kennt weiß, dass wir nicht einfach einen Scheck übergeben oder irgendwo hin Geld spenden, sondern, wenn machen wir ein Event draus und beschenken das Kinderfest persönlich. Gesagt getan, ein paar Schulen angerufen und siehe da, die Aloisius Grundschule in Ahrweiler war die erste die zugesagt hat.

Geschenke, Geschenke und nochmals Geschenke.

Ein paar Tage danach wurde ich mitten in der Nacht wach und fragte mich, wie viele Kinder sind eigentlich an dieser Schule. Am nächsten Tag hatte ich dort angerufen und festgestellt, es sind 350 Kinder. Da war mir klar, wir schaffen das nicht alleine. Nach einem Aufruf auf Facebook meldete sich Markus vom Bikers Club bei mir und alles was danach passierte war viel größer, als wir es uns zuvor vorgestellt hatten.

Die gesamte Aktion war dank vieler helfender Hände ein großer Erfolg.

Am 03. Dezember waren wir schlussendlich in Ahrweiler an der Aloisius Grundschule und es beteiligten sich folgende Communitys, Clubs sowie Chapter an der Aktion: LOBO MC Homburg, Street Ghosts Nomads, Gremium MC Nomads Germany, Street Monkeys MF, Freeway Riders MC Essen, MC Blomberg, Biker’s Club Germany IG, Hardcore Crew Cassel,
Streetbunnies Crew, Rhein Ruhr Biker e. V. , Kinderhilfswerk ICH e.V., Choppers n Parties sowie Der Biker Frank Schwung. 

Starke Aktion, an der sich viele Biker beteiligten!

Es wurden so viele Geschenke geliefert oder vorbeigebracht,  dass wir von BAM noch mal am 09.12. im Kinderheim St.Raffael in Altleiningen 89 Kinder, am  16.12. Im St.Annastift Krankenhaus in Ludwigshafen 60 Kinder und am 20.12. Im Kinderheim Schillerhain in Kirchheimbolanden 100 Kinder beschenken konnten. Jedes Kind bekam eine Tüte mit einem Weihnachtsmann, Capri Sonne, ein kleines Minigeschenk, ein Plüschtier, eine Tüte frisches selbstgemachtes Popcorn ( danke Frank Molder) sowie ein neues Spielzeug überreicht.

Die Benefizaktion kam sehr gut an und schreit nach Wiederholung.

Wir von B.A.M.e.V möchten uns bei allen Rockern und Bikern sowie bei allen Firmen und Spendern bedanken. Ohne Euch wäre das nicht möglich gewesen. Das Strahlen und Lachen der Kinder bleibt unvergessen. die danken allen, die dabei waren.

Wir freuen uns schon auf die Aktionen mit Euch im nächsten Jahr. Schöne Feiertage wünscht Euch

Volker “ ObeliXII“ Mücke, 1.Vorsitzender
B.A.M. / Biker against Mobbing e.V.(Ende Gastbeitrag)

Top-Anzeige

Leserbriefe sowie Gastbeiträge sind mir jederzeit willkommen, auch wenn deren Veröffentlichung nicht garantiert wird. Danke an Volker Mücke!

Fotos: Alle Rechte bei B.A.M. / Biker against Mobbing e.V
Bildbeschreibungen: bikesmusicandmore

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitglied. Karre? 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.