Küstenoptik in Scharbeutz: Hingeschaut!

Biker & Business!

Obwohl ich weitaus dichter an der Nordsee lebe, zieht es mich eher an die Ostsee, jedenfalls immer dann, wenn ich auch mal Urlaub machen kann. So wie vor einigen Jahren mit meinem Tripp nach Heiligenhafen. Während diesem machten meine Lady und ich eine Küstentour und besuchten u. a. Scharbeutz. Nicht ganz zufällig, denn dort wollten wir in jedem Fall Biker Jimmy von Küstenoptik besuchen.

Eine Werbeikone? Nee, das ist Jimmy mit einer Brille aus der Jeromé-Boateng-Kollektion.

Jimmys Küstenoptik!

Jimmys Küstenoptik!

Sein Geschäft liegt direkt an der attraktiven Promenade. Verfehlen kann man es kaum, denn in der Regel steht Jimmys Bike vor dem Laden. Er hat Küstenoptik am 01. Januar 2016 eröffnet, nachdem er zuvor als Leiter der Scharbeutzer Filiale für die Blickfang GmbH aus Lübeck tätig war, diese übernommen und umbenannt hat. Jimmy ist also sehr erfahren.

Küstenoptik bietet eine Auswahl namhafter Hersteller, wie zum Beispiel Daniel Hechter, Porsche Design, Julbo und Pepe Jeans. Derzeit liegen größere, dünnrandige Metallfassungen im Trend, wobei Kunststoff nach wie vor gut nachgefragt wird.

Meistens steht Jimmys bike vor dem kleinen, aber feinen Ladenlokal.

Bei Bikern kommen Modelle mit flachen Bügeln gut an, die man besser unter dem Helm platzieren kann. Hier läuft bei ihm die Marke Julbo ziemlich gut. Ihr könnt aber auch eure Brillen von Louis mitbringen, die Jimmy für euch verglasen kann. Jipp, er ist ja Fachmann.

Vom 01. November bis zum 31. Dezember läuft bei Küstenoptik eine Rabattaktion. In dieser Zeit gibt es auf alle vorrätigen Sonnenbrillen 25% Nachlass. Wer also im näheren Unmfeld lebt, kann sich ja mal eine Tagestour nach Scharbeutz geben und dabei Jimmys Angebot checken. Es winkt ggf. ein Schnapper. Das ist aber nur im Laden möglich, da Jimmy noch keinen Internet-Shop betreibt.

Anzeige: Damit ihr wisst, wo ihr hin müsst.

Fazit!

 

Galerie:

Kontakt: https://www.facebook.com/Ostseeoptiker

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitglied. Karre? 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.