Motorcycle Jamboree 2022: Das Line Up!

Wahnsinn! Pro Live-Gig nur 2,50 Euro!

In diesem Jahr hat es mir der Veranstalter vom Motorcycle Jamboree recht einfach gemacht. Sämtliche Bands wurden bereits in Grafiken gefasst, da dieses Line Up an sich schon vor zwei Jahren rocken sollte. Den Rest kennen wir: Pandemiebedingte Absagen in 2020 und 2021! Heuer soll und muss es aber einfach klappen.

Dabei sind 2022 neue und bekannte Gesichter. Ich schätze den Mix so ein, dass an sich für jeden Geschmack etwas dabei ist. Der ganz große Headliner mag zwar nicht am Start sein, aber der ist nun einmal für schmale 35 Euro im Vorverkauf auch nicht zu bekommen. Dann reden wir locker über mehr als 80 Euro und das Gejaule tut sich niemand an.

Wer ist dabei?

Hier die komplette Übersicht zum Line Up auf dem Jamboree.

Ich oute mich mal an dieser Stelle. Jimmy Cornett & the Deadman sowie The Reverend Andrew James Gang sind meine persönlichen Highlights. Für viele andere sind es sicherlich Knorkator und/oder Eisbrecher. Egal wie, wenn ich mal die 35 Tacken VVK-Preis durch die 14 Bands teile, komme ich auf gerade einmal 2.5 Euro pro Gig, sofern ich ab Donnerstag vor Ort bin. Es gilt also: Je früher, desto günstiger!

Impressionen!

Doch auch für Tagesbesucher lohnt sich der Besuch in jedem Fall. Denn neben den geilen Bands lockt eine attraktive Händlermeile mit zum Teil coolen Schnäppchen, jede Menge Foodangebot, recht schlanken Getränkepreisen, Biker- und Highland Games, Strip-Show, eine fulminantes Feuerwerk und natürlich an jeder Ecke ein Szenetalk mit geilen Leuten. Also, ab zum 30th Anniversary vom Motorcycle Jamboree. My Sherona-Skeptiker halten sich bitte zurück. Jetzt braucht es positiven Spirit!

Kontakt: www.motorcycle-jamboree.com

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitglied. Karre? 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.