Vorschau: Die Motorradtage Wiesmoor 2023!

Nach den bisherigen Messeabsagen kam die Ankündigung der Neuauflage der Motorradtage Wiesmoor in 2023 genau zum richtigen Zeitpunkt. Sie finden erneut in dem beschaulichen Ambiente der Wiesmoorer Bluemenhalle statt. Besonders cool ist, dass die Veranstalter offensichtlich kein Problem damit haben, die Halle mit regionalen Anbietern voll zu bekommen. Dazu hier die Preseinfo des Rennteams Eilers.

Eilers Text

Presseinfo!

Nach zweijähriger Pause sind alle Aussteller wieder an Bord!

Wiesmoor: Nach zwei ersatzlos gestrichenen Veranstaltungen aufgrund von Corona freut sich die Familie um Silvia und Dieter Eilers wieder auf eine tolle und gemütliche Motorrad-Ausstellung in der Blumenhalle Wiesmoor, die ein besonderes und unnachahmliches Ambiente bietet.

Flyer Motorradtage Wiesmoor.

Die Wiesmoorer Motorrad-Tage, die vom ehemaligen Seitenwagen Piloten Dieter Eilers und seiner Frau Silvia 1997 auch zur Sponsorensuche ins Leben gerufen wurden, gehen damit am 4. und 5. März 2023 zum 15. Male an den Start. „Wir freuen uns natürlich riesig, dass für 2023 die Weichen wieder gestellt sind und nahezu alle Motorrad- und Zubehör-Aussteller aus der nahen Umgebung bereits wieder ihre Zusagen mitgeteilt haben“, freut sich Silvia Eilers.

Im künstlerischen Bereich hat auch der Bremer Künstler Luc Best wiederum seine Teilnahme zugesagt, dessen Gemälde mit der berühmten „Lila Eule“ und der legendären „Honda CB 750 Four“ 2020 erfolgreich versteigert werden konnte. „Als zweiten Kunst-Aussteller freuen wir uns auch wieder auf unseren alten Freund Walter-Heinz Glaß, der mit seinen kunstvoll geschwungenen Linien Formel 1-Fahrzeuge und diverse WM Grand-Prix-Motorräder geradezu zum Leben erweckt“.

Neben einer originalen BMW Boxer-Cup-Maschine, der extrem leistungsstarken Kawasaki Ninja H2R von Jens Alting, ist auch Dominik Vincon aus der Langstrecken-Endurance-WM wieder dabei. Auch der Verkauf von gebrauchten Fahrzeugen ist wieder vorgesehen, zudem soll auch die Versteigerung von Gebraucht-Motorräder wie bei der zuletzt durchgeführten Veranstaltung wieder neu aufgelegt werden.

Aufgrund der zweijährigen Zwangspause der Veranstaltung verzichtet die Familie Eilers nach eigenen Angaben in 2023 vorerst auf die Freitagabend-Musikveranstaltung mit Livemusik. Wir müssen hier die Kosten im Auge behalten und wissen nicht, wie sich die Zuschauerzahl nach den zwei Pandemie-Jahren auswirken wird.

Langweilig sollte es jedenfalls dennoch nicht werden, denn auch für das Wohlfühlprogramm in Sachen Accessoires für Biker ist gesorgt und um das leibliche Wohl kümmern sich die Damen und Herren des Blumenhallencafés.

Öffnungszeiten: jeweils von 10:00 – 18:00 Uhr (Ende Presseinfo)

Top-Anzeige

Das der After-Show-Act auf dem Prüfstand steht, hatte ich ja bereits angekündigt. Ich erachte die finale Streichung für richtig, zumal die Show selber ja keinen Einfluss auf die Präsentation der Motorradtage Wiesmoor selbst gehabt hätte. Viel wichtiger ist letztlich das Angebot der Messe selbst und die Szene sollte die Anstrengungen des Rennteams Eilers mit einem Besuch der Messe belohnen. 5 Euro eintritt sind jedenfalls für mich kein Hinderniss. Ab in den Kontakt!

Kontakt: www.rennteam-eilers.de

Foto: © Rennteam Eilers

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Steckenpferd? PR Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitglied (1%er). Karre? 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.