www.chopper-brillen.de: Sehprobleme?

Offiziell geht jedes Jahr am 01. April die Motorradsaison los. Wir sind somit heuer in der direkten Startphase und hoffen alle, dass wir so schnell wie möglich wieder normal cruisen und Bikertreffs sowie die Clubs anfahren können. Alle wollen mit den Bikes raus auf die Straße und scharren mit den Hufen.
Wer allerdings in den letzten Jahren öfters mal das subjektive Gefühl hatte, dass er beim Sehen Probleme hat, sollte sich selber den Gefallen tun und bei den Profis einen Check durchführen lassen. Das gilt insbesondere für Diabetiker mit erhöhten Blutzuckerwerten, bei denen diese häufig Sehprobleme erzeugen.
Ich habe mich über dieses Thema mal mit Jörg Schwarz von www.chopper-brillen.de ausgetauscht, der als Optikermeister geradezu prädestiniert ist, uns auf einige Aspekte hinzuweisen, die ggf. ein Anzeichen dafür sind, dass ihr in puncto Sehen nicht mehr 100 % sicher unterwegs seid.

Für den Beitrag habe ich mich mit Jörg Schwarz von www.chopper-brillen.de ausgetauscht.

Was sind die Anzeichen?

Grundsätzlich ist es ein Problem, das Sehschwächen sich nicht schlagartig bemerkbar machen, sondern schleichend. Jörg Schwarz vergleicht das immer mit einem Dimmer, sprich, du kommst nach Hause und jeden Tag hat jemand den Dimmer etwas weiter herunter gedreht. Irgendwann kommst du abends rein und sagst zu dir selbst:”Verdammt, hat hier jemand die Glühbirnen geklaut? Genau das ist es, du merkst es nicht.

Block von der Seite in Jörg sein Brillenreich.

Sehtest zum Eigenschutz!

Ein Sehtest sollte sinnvollerweise alle zwei bis drei Jahre erfolgen, wobei dafür immer eine Sehleistung von 0,7 je Auge erreicht werden muss. Dieser Wert ist gleich den Anforderungen für den normalen Führerschein. Nur die Anforderungen für den Lkw-Führerschein liegen höher, konkret pro Auge bei 1,0.

Krankheitsbedingte Einflüsse?

Bluthochdruck und speziell Diabetes Melitus (Zucker) sind ein zwingendes Kriterium für augenärztliche Kontrollen. Gerade der Zucker hat massiven Einfluss auf Sehprobleme. Aber auch Schilddrüsenerkrankungen und einige Medikamente nehmen verstärkt Einfluss auf das Sehen.

Hilfsmittel?

Inzwischen gibt es einige gute Apps, um selber mal zu kontrollieren, wie die eigene Sehleistung ist. Hier bieten sich zum Beispiel LooC oder Eye Chart Pro an. Aber auch eben jeder Augenoptiker wird bestimmt gerne einen kurzen Sehtest durchführen. Hier ist leider das Problem, dass nicht jeder Fachbetrieb dieses kostenlos anbietet.(www.chopper-brillen.de tut es ohne Berechnung). Bei dem Sehtest geht es nur um die Feststellung der tatsächlichen Sehleistung und nicht um die benötigten Glasstärken für eine Brille auszumessen. Verkehrsrechtliche Auswirkungen hat ein Sehtest nicht.

Anzeige von www.chopper-brillen.de

Fazit!

Ich habe das Thema nur mal grob umrissen und häufige Indikatoren und einige allgemeine Umstände dargestellt. Natürlich weiß ich, dass Biker hier und da durchaus ein Problem damit haben, sich selber einzugestehen, dass etwas nicht in Ordnung ist. Aber Leute, mal ganz ehrlich, was gibt es Wichtigeres, als so sicher wie nur irgend möglich auf dem Bike unterwegs zu sein. Zudem seid ihr nicht alleine unterwegs und habt die Verantwortung auch für andere Verkehrsteilnehmer. Denkt da einfach mal drüber nach!

Das unten eingestellte Video hat mich persönlich direkt angesprochen, weil ich die Nummer mit der Schweißerbrille auch schon selber gebracht habe. Schäm! Ja, Jörg hat vollkommen recht!

Kontakt: https://chopper-brillen.de/

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitglied. Karre? 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.