Offene Abende: Vanguards MC Harpstedt / Chopper Club Bremen!

Zwei auf einen Streich!

Samstag führte mich mein Weg zunächst zum Vanguards MC Harpstedt, der zu seiner Wikinger Party einlud. Das Chapter betreibt in dem kleinen Städtchen nahe Delmenhorst seit 2019 ein schickes Clubhouse mit großen Freigelände, über dessen Eröffnung ich seinerzeit umfangreich berichtete. (siehe unteren Beitragslink)

Der Vanguards MC Harpstedt betreibt ein echt gemütliches Clubhouse!

Das Geschehen vor Ort wurde im Wesentlichen von den eigenen Membern der verschiedenen Chapter bestimmt. Hinzu gesellten sich einige lokale/regionale Clubs sowie der Vanguards MC Dänemark, mit dem sich augenscheinlich aktuell ein Connection entwickelt.

Highlight sicherlich die Taufe dreier Prospects. Ob es geschmeckt hat?

Highlight an diesem Abend sicherlich für das Chapter die Taufe dreier Prospects, die sich in einer öffentlchen Zeremonie diesen eckeligen schwedischen Fisch reinziehen mussten. Das vergorene Zeug ist zwar für lustige Videos bestens geeignet, allerdings habe ich persönlich so meine Probleme damit, wenn eine Taufe außerhalb der eigenen Bande stattfindet, da m. E. die Ernennung in den Memberstatus ein intimer Moment unter Brüdern bleiben sollte. Das aber kann ja jeder Club für sich selber entscheiden. Zum Memberstatus gratuliere ich jedenfalls.

Top-Anzeige

Fazit!

Es war ein relaxter Abend bei guten Bekannten mit leckerem Schichtfleisch im Brötchen.

Danach hatte ich irgendwie noch Bock weiter zu ziehen. Und da der Chopper Club Bremen an diesem Abend ebenfalls zur Party einlud, bin ich mit meinem Prospect noch mal eben rüber nach Bremen-Findorf gedüst. Die Band hatten wir zwar verpasst, aber in der Bude war noch ordentlich recht gut was los.

Beim Chopper Club Bremen war auch noch genug los.

Das Clubhouse des Chopper Clubs Bremen ist ein Juwel. Insbesondere die zentrale Lage in der Hansestadt ist ein großer Vorteil. Nach Auflösung des Wild Vikings MC Northland war ich seinerzeit da dran, um dort einen Bikes; Music & More Live-Point zu eröfnen. Leider kam ich nicht zu Zuge. Ich bin mir sicher, das hätte gezündet. Nun fühlen sich halt die Choppers dort sichtlich wohl und es sei ihnen gegönnt.

Auf die Bude war ich mal richtig scharf! Man kann aber nicht alles haben. Grins…

Fazit!

Es ist eher ungewöhnlich, das ich zwei Clubs am selben Abend besuche. Insofern wird diese Nummer vermutlich eher eine Ausnahme bleiben. Die Kombi hat aber am Samstag gut gepasst. Checkt mal unten beim Link zum Choppers Club Germany ein. Die Historie der Diamond Nation ist durchaus interessant. Habe fertig!

Kontakte:

https://www.facebook.com/mcvanguard

http://chopper-club-germany.eu/bremen/

Beitragslink: https://bikesmusicandmore.com/vanguard-mc-harpstedt-die-clubhouse-einweihung/

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Steckenpferd? PR Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitglied (1%er). Karre? 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.